Behandlungsliege mit Decke und PolsterImpulsströmen ist eine Harmonierungs-Methode

für unser Energiesystem

Es ist ein uraltes Wissen um unsere Gesundheit zu fördern, zu erhalten und zu stärken. Man liegt dabei in lockerer Kleidung auf einer bequemen Liege. Durch sanfte Berührung mit unseren Fingerspitzen lösen sich Blockaden im Energiesystem - es geht um den Ausgleich im Energiefluss. Es werden bestimmte Körperstellen (Energietore) berührt, wodurch man in eine tiefe Entspannung kommt. Je tiefer die Entspannung ist, umso bewusster können wir fühlen wie sich anschließend Blockaden lösen und die Energie in Bewegung kommt. Dies merkt man z.B. an einem Kribbeln oder einem Hitzegefühl. Man kann sich auch selber strömen und es ist sogar sehr sinnvoll, wenn man die Nachhaltigkeit einer Behandlung positiv beeinflussen will.

Während des Strömens kommen auch oft Gedanken vom Unterbewusstsein ins Bewusstsein - diese Gedanken können Wege zur Veränderung alter Muster zeigen. Es gibt jede Menge Möglichkeiten sich selbst zu strömen, Griffe die ganz unbemerkt im Alltag gehalten und integriert werden können. Es ist also keine Zeitfrage sondern eine Entscheidung sich selber gutes zu tun. Jeder Griff sollte mindestens 2 Min gehalten werden - 10 Minuten ist ein guter Durchschnittswert.

Es gibt für alle Lebenslagen und Beschwerden unterstützende Ströme egal ob man eine Allergie oder Zahnschmerzen hat, Ströme die das Immunsystem stärken und in Stresssituationen helfen. Strömen hat keine unerwünschten Nebenwirkungen und ist für Menschen jeden Alters geeignet.

Bitte beachten Sie, dass meine Behandlungen nicht den Besuch beim Arzt oder verordnete Medikamente ersetzen.

Zurück zur Übersicht

Nach oben